48° 47’ 18’’ North, oo9° 21’ 53’’ East
Regent Qualitätswein trocken

Lage und Ausbau
Mittlere Keuperböden: Kieselsandstein – fein bis grobkörnige, verkieselte Sandsteinbänke. Der Kieselsandstein besteht aus abwechselnden kalkig bis kieselig gebundenen Sandsteinen mit bunten Mergel- und Tonsteinen, wobei die Sandsteine hier feinkörnig und mit Kieselsäure gebunden sind.

Besprechungen
„Gänzlich undeutsch. Und der Regent verblüfft. Er ist feinfruchtig, dunkel, warm und gänzlich undeutsch. Viel eher würde man den Wein in Norditalien oder Südfrankreich verorten. Das macht diesen Regent zum derzeit interessantesten Rotwein der nicht gerade auffälligen Region Württemberg. Ein Sonderfall.“ (Cpt. Kork & Gerhard Retter, 2011).

Empfehlung zu gegrilltem und kurzgebratenen Rindfleisch, Lamm und Wild oder einer guten Zigarre.